Startseite > Europa > Spanien > Katalonien > Provinz Tarragona > Terres de l'Ebre > Deltebre > Parc Natural del Delta de l'EbreParc Natural del Delta de l'Ebre Bewertung

Parc Natural del Delta de l'EbreParc Natural del Delta de l'Ebre

Address: Placa 20 Maig, Deltebre, Katalonien, 43580, Spanien
Rezensionen: 41
Gesamtbewertung: Schlecht
Ausgezeichnet
0
Gut
0
Durchschnitt
25
Schlecht
16
Schrecklich
0
Mon - Sat 10:00 AM - 1:00 PM

Rezensionen (41)


06/01/2020
Moyer

Wir waren viele Male am Delta entlang der Hauptstraße vorbeigefahren: Dieses Mal nahmen wir uns Zeit, um in den weitläufigen Raum des Ebro-Deltas zu töpfern. Es war faszinierend. Erstens ist es sehr umfangreich - selbst die Erkundung mit dem Auto braucht Zeit. Es ist fast ausschließlich dem Reisanbau gewidmet, und die Feuchtgebietslandschaft lässt eine brillante Vogelwelt entstehen - umfangreicher als in der Albufera weiter südlich. Es gibt Spuren, ein paar Aussichtstürme und ziemlich trostlose Strände. Es gibt mehrere Unternehmen, die Bootsfahrten anbieten. Wir empfehlen, dass Sie keinen ausführlichen Kommentar abgeben - dies stört sowohl die Tierwelt als auch andere Besucher. Bereiten Sie sich auf Wind und sehr enge Straßen vor.
06/01/2020
Itagaki Julks

Familienfreundliches Naturschutzgebiet, in dem Vogelbeobachtung ein Muss ist. Auf mehreren Plattformen rund um den Park ist dies ein Muss, da natürliche Lagunen und Feuchtgebiete, die von Reisfeldern umgeben sind, es den Vögeln ermöglichen, sich auszuruhen und zu fressen. Wenn Sie Glück haben, können Sie Flamingos mitten im Nirgendwo sehen. Bringen Sie Ihr Fahrrad, Cajak oder SUP mit und genießen Sie die natürliche Umgebung sowie 100% natürliche Sandstrände
06/01/2020
Jeroma

Dies ist ein wunderschönes kleines Hotel. Es gibt Restaurants im Freien und eine Bar. Wir hatten nur das Frühstück, aber verstehen, dass die Abendessen preisgekrönt sind. Alle Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit, wenn sie gefragt wurden, aber auf spanische Weise, um Sie sonst in Ruhe zu lassen.
06/01/2020
Noe Ruffo

Fabelhafte Aussicht auf den großen Himmel mit Bergkulisse. Vogelbeobachtung zum Sterben. Viele zugängliche Aussichtspunkte. Sehr empfehlenswert.
06/01/2020
Eisler

Wir waren fasziniert von den Beschreibungen von Reisfeldern und Vögeln und haben uns mit Kajakfahren befasst, waren aber am Ende sehr froh, dass wir einfach zum Eukalyptusstrand gefahren sind, an dem man einen fairen Weg fahren kann, 50 m vom Meer entfernt geparkt und dann gelaufen ist für einen langen Weg am Strand entlang und ging schwimmen. Es gab ungefähr 1 Auto alle 100 m, also fühlte sich der Strand leer an und dies ist ein * wirklich * wunderschöner reiner Sandstrand. Erinnerte uns an die Pazifikstrände des US-Bundesstaates Washington mit Ausnahme des Wetters und der Wassertemperatur! Wir fuhren dann entlang der schmalen Nehrung, die mit einer Insel verbunden ist (zu der man keinen Zugang hat) - Spaß beim Fahren über eine relativ schmale Nehrung mit Wasser auf beiden Seiten, wobei wir uns ständig daran erinnerten, dass es im Mittelmeer keine Gezeiten gibt. Schließlich fuhren wir an einigen Feuchtgebieten vorbei, in denen sich in der Ferne große Flamingoschwärme befanden, und in der Nähe etwa 15 bis 20. Es macht Spaß, ihnen beim Essen und Putzen zuzusehen. Insgesamt ein sehr entspannender Ort, obwohl Sie keine Wildnis erwarten.
06/01/2020
Akerley

Ein schönes Besucherzentrum mit einigen Videos, Aussichtsplattform und Stechbereich zwischen Salzpfannen. Die Flamingos sind mit einem Fernglas auf dem Deck zu sehen. Es gibt auch eine Raststätte am Straßenrand, nicht weit vom Zentrum entfernt, wo Sie auch Vögel beobachten können. Insgesamt haben wir ca. 1.5 Stunden gebraucht.
06/01/2020
Ursola

Wenn Sie mit Insektenschutzmitteln bedeckt sind, ist dies der perfekte Ort, um die Natur zu genießen und im Sommer Menschenmassen zu vermeiden.
06/01/2020
Blondy Waychoff

Wenn Sie Flamingos, Reisfelder und Sonnenbräune im Meer sehen möchten, empfehle ich Ihnen, zum Strand von l'eucaliptus zu gehen (er hat eine Dusche am Ende des Strandes, wo die Straße beginnt und im Vergleich zu anderen Stränden nur sehr wenige Menschen. Dann können Sie nach La Tancada gehen, um Flamingos und andere wilde Vögel zu sehen. Sie werden Reisfelder im gesamten Gebiet des Ebrodeltas sehen.
06/01/2020
Collins

Schöner Ort, eine Kuriosität für diejenigen, die noch nie eine Aufstiegsplantage gesehen haben. Viele Vögel, daher kann es für Vogelbeobachter interessant sein. Angenehme Bootsfahrt von 45 Minuten oder länger zum Ort des Flusses, der ins Mittelmeer fließt. In ca. 2-3 km gibt es eine See Food Farm mit leckerem und superfrischem See Food zu respektablen Preisen.
06/01/2020
Tanney

Das Delta wird jetzt grün, während sich die Reispflanzung über dem Wasser zu zeigen beginnt. Viele Flamingos ziehen weiter, bis sie im Winter wieder zurückkehren. Die vielen Strände beginnen, den Zustrom der Sommertouristen zu sehen. Mit dem Delta Blues Festival und dem Deltebre Dance Festival, die in Kürze beginnen, werden viele Kurse und Shows zu sehen und daran teilzunehmen sein. Die großen Festivals der Stadt beginnen im August mit vielen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Live-Open-Air-Konzerten Bis spät in die Nacht gibt es also viel zu erleben im Parc Natural del Delta de l'Ebre. Vergessen Sie nicht die vielen Wanderrouten durch die Häfen Ports und Monsia.
06/01/2020
Feldstein Ruys

Ich erwartete viel mehr Vögel, als wir sehen konnten. Die Jahreszeit war Ende April, einige Reiher und die Flamingos in einiger Entfernung und überall waren schwarze Ibis, Blässhühner und schwarzköpfige Möwen. Ein paar Reiher, einige Avocets an einem Tag, aber zu dieser Zeit ein enttäuschender Vogel.
06/01/2020
Ger Ramento

Die Attraktionen sind die Einfachheit des Lebens in der dünn besiedelten Gegend, sie bauen hier riesige Mengen Reis an und ich bin sicher, dass sich die Methoden seit Jahren nicht geändert haben. Das Größte für mich war das Vogelleben, überall gibt es schwarze Kormorane und rosa Flamingos Ich kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren.
06/01/2020
Chalmer

Was für eine wundervolle Erfahrung! Natur, Tierwelt und ruhiger Ort. Ein riesiges Land der Ruhe und des unglaublichen Essens. Muss bleiben!
06/01/2020
Beker

Besuchen Sie das Informationszentrum in Deltaebre am Morgen gegen 1 Uhr. Dort werden lokale Produkte zum Verkauf angeboten sowie gute Informationen zur Vogelbeobachtung in der Natur und zu touristischen Ausflügen. Dies war ein wiederholter Besuch und wir würden wieder hier übernachten.
06/01/2020
Culosio

Fahren Sie etwa zehn Kilometer östlich von Sant Carles de la Ràpila nach Osten auf der schmalen Straße, die dem Seeufer am nächsten liegt, und schon sind sie da - viele hundert Flamingos zusammen mit verschiedenen Arten von Störchen und anderen Seevögeln in den Salzwasserteichen direkt am Meer . Eine unglaubliche Aussicht! Vielleicht möchten Sie auch den mächtigen Fluss l´Ebre in Sant Jaume d´Enveja überqueren. Es gibt einen guten Parkplatz fast unter der eher kleinen, aber hohen Brücke, wo Sie anhalten können, um den Fluss zu bewundern.
06/01/2020
Anthony Kapsalis

Wenn Sie vorbeikommen oder es wirklich sehen möchten, ist es ein Ort zum Besuchen und Genießen. Es ist auch ein sehr guter Ort für die Vogelbeobachtung.
06/01/2020
Odelia Naeve

Dieser Ort ist ein magischer Fund. Ruhig und verlassen, wunderschön angelegt mit Spaziergängen, Radwegen und Häuten. Und so viele Vögel. Wir sind selten auf eine solche Show gestoßen. Ich bin so froh, in Benicarlo die Straße runter zu bleiben.
06/01/2020
Ramah Boehmer

Ich habe diesen Park im November 2017 besucht. Ich habe im Dorf Deltebre geschlafen und konnte den ganzen Park besuchen. Ich denke, Sie können einen atemberaubenden Sonnenuntergang in der Nähe von 'Laguna de la Tancada' sehen. Die Farben sind wirklich spektakulär und voller Vögel wie Flamingosingen. Ein weiterer Park, den Sie besuchen müssen, ist Fangar Leuchtturm und Bucht. Sie können seine Dünen und seine friedliche genießen. Der ganze Park ist voll von einem Turm, von dem aus Sie Panoramen und schöne Aussichten sehen können. Es war wirklich eine schöne Überraschung, ich denke auch, dass es ein guter Ort für Familien ist, da fast alle Orte ohne Autos sind und Kinder all diese Fauna entdecken und sehen können.
06/01/2020
Bushore

Abgesehen von der wunderschönen Landschaft und der erstklassigen Vogelbeobachtung gibt es wenig zu sagen ... einsame Strände, freundliche Bars und Restaurants, guter Wein. Ich empfehle diese Gegend allen, die die Natur, Strände, Wassersport, Essen usw. lieben.
06/01/2020
Nicolais Rubinstein

Eine großartige Gelegenheit, eine atemberaubende Landschaft unweit von Barcelona zu sehen. Vogelbeobachtung und Radtouren möglich. Außerdem können Sie unglaubliche Paellas zu günstigeren Preisen genießen als in Barcelona.
06/01/2020
Gaither Guddu

Ich erwartete viel mehr Vögel, als wir sehen konnten. Die Jahreszeit war Ende April, einige Reiher und die Flamingos in einiger Entfernung und überall waren schwarze Ibis, Blässhühner und schwarzköpfige Möwen. Ein paar Reiher, einige Avocets an einem Tag, aber zu dieser Zeit ein enttäuschender Vogel.
06/01/2020
Toole Veeser

Die Attraktionen sind die Einfachheit des Lebens in der dünn besiedelten Gegend, sie bauen hier riesige Mengen Reis an und ich bin sicher, dass sich die Methoden seit Jahren nicht geändert haben. Das Größte für mich war das Vogelleben, überall gibt es schwarze Kormorane und rosa Flamingos Ich kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren.
06/01/2020
Isidor

Was für eine wundervolle Erfahrung! Natur, Tierwelt und ruhiger Ort. Ein riesiges Land der Ruhe und des unglaublichen Essens. Muss bleiben!
06/01/2020
Trakas

Besuchen Sie das Informationszentrum in Deltaebre am Morgen gegen 1 Uhr. Dort werden lokale Produkte zum Verkauf angeboten sowie gute Informationen zur Vogelbeobachtung in der Natur und zu touristischen Ausflügen. Dies war ein wiederholter Besuch und wir würden wieder hier übernachten.
06/01/2020
Magocsi Kain

Fahren Sie etwa zehn Kilometer östlich von Sant Carles de la Ràpila nach Osten auf der schmalen Straße, die dem Seeufer am nächsten liegt, und schon sind sie da - viele hundert Flamingos zusammen mit verschiedenen Arten von Störchen und anderen Seevögeln in den Salzwasserteichen direkt am Meer . Eine unglaubliche Aussicht! Vielleicht möchten Sie auch den mächtigen Fluss l´Ebre in Sant Jaume d´Enveja überqueren. Es gibt einen guten Parkplatz fast unter der eher kleinen, aber hohen Brücke, wo Sie anhalten können, um den Fluss zu bewundern.
06/01/2020
Korie

Wenn Sie vorbeikommen oder es wirklich sehen möchten, ist es ein Ort zum Besuchen und Genießen. Es ist auch ein sehr guter Ort für die Vogelbeobachtung.
06/01/2020
Gladdy Ausland

Dieser Ort ist ein magischer Fund. Ruhig und verlassen, wunderschön angelegt mit Spaziergängen, Radwegen und Häuten. Und so viele Vögel. Wir sind selten auf eine solche Show gestoßen. Ich bin so froh, in Benicarlo die Straße runter zu bleiben.
06/01/2020
McFadden Schermick

Ich habe diesen Park im November 2017 besucht. Ich habe im Dorf Deltebre geschlafen und konnte den ganzen Park besuchen. Ich denke, Sie können einen atemberaubenden Sonnenuntergang in der Nähe von 'Laguna de la Tancada' sehen. Die Farben sind wirklich spektakulär und voller Vögel wie Flamingosingen. Ein weiterer Park, den Sie besuchen müssen, ist Fangar Leuchtturm und Bucht. Sie können seine Dünen und seine friedliche genießen. Der ganze Park ist voll von einem Turm, von dem aus Sie Panoramen und schöne Aussichten sehen können. Es war wirklich eine schöne Überraschung, ich denke auch, dass es ein guter Ort für Familien ist, da fast alle Orte ohne Autos sind und Kinder all diese Fauna entdecken und sehen können.
06/01/2020
McCord

Abgesehen von der wunderschönen Landschaft und der erstklassigen Vogelbeobachtung gibt es wenig zu sagen ... einsame Strände, freundliche Bars und Restaurants, guter Wein. Ich empfehle diese Gegend allen, die die Natur, Strände, Wassersport, Essen usw. lieben.
06/01/2020
Burnham

Eine großartige Gelegenheit, eine atemberaubende Landschaft unweit von Barcelona zu sehen. Vogelbeobachtung und Radtouren möglich. Außerdem können Sie unglaubliche Paellas zu günstigeren Preisen genießen als in Barcelona.
06/01/2020
Kolva

geh nicht an einem Montag !! Die Museen sind geschlossen, aber wir haben es geschafft, eine Bootsfahrt zu machen, die brillant war. Die Reisfelder und die Landschaft sind interessant und sogar an einem Montag einen Besuch wert!
06/01/2020
Shorter

Ich kann kaum einen Weg finden, die Schönheit und die wilde Atmosphäre zu beschreiben, die man im Naturpark atmen kann. So viele Dinge zu tun, zu erleben, zu besuchen ... Ich schlage vor, bei der Casa de la Fusta und dem Exomuseu zu beginnen, um den Ort und seine Hauptmerkmale kennenzulernen. Die erstaunlichsten Orte: die Platja del Trabucador und die Llacunes ... Man könnte einen Monat damit verbringen, verschiedene Naturstätten zu besuchen und das gesamte Delta zu genießen. Ich schlage auch vor, Tortosa zu besuchen und Zeit in ihm zu verbringen. Herzlichen Glückwunsch an den Naturparkrat, der sich um das Delta gekümmert und es allen zugänglich gemacht hat!
06/01/2020
Jankell

Im Januar ist es leicht, die Vögel zu erkennen, da die Felder nicht bepflanzt wurden. Im Süden des Deltas gibt es einige Aussichtstürme und Vogelhäute.
06/01/2020
Neona Jett

Im November besucht, war dies ein ruhiger und ruhig schöner Nationalpark. Reisfelder weichen Delta-Schilfgärten. Falsche Jahreszeit für das auffälligere Vogelleben, aber eine schöne Abwechslung von den Städten und einige schöne Aussichten zurück in die Berge.
06/01/2020
Cannon Naushad

Überhaupt nicht das, was wir erwartet hatten, aber ein interessanter Kontrast zu der hügeligen Gegend und einen Besuch wert.
06/01/2020
Akel Loken

Ich liebe die langen Strände genauso lange mit dem ökologischen lokalen Essen. Ein Traum von einer fantastischen Paella in Dosen-Paquita oder geschmackvollen Meeresfrüchten in Noves Algues, die den großen lokalen Wein probieren
06/01/2020
Sikata Tookes

Diese Gegend ist ein wunderbarer Ort für Besucher, aber Besuchern wird empfohlen, ein Navigationsgerät oder ein ähnliches Gerät zu haben, da es leicht ist, sich zu verlaufen. Es ist ein sehr flaches Gebiet, das von Reisfeldern bedeckt ist, die eine große Menge Reis aus dem Land produzieren. Es gibt eine Fülle von Wildvögeln, einschließlich Flamingos. Es gibt Bootsfahrten auf dem Fluss, viele gute Restaurants und Souvenirläden. Es ist einen Besuch wert.
06/01/2020
Sitarski

Delta del Ebro ist die zweitgrößte feuchte Region Spaniens. Es liegt nur eine Stunde südlich von Tarragona und ist über die Autopista leicht zu erreichen. Es ist flach mit dem Fluss in der Mitte, umgeben von flachen Reisfeldern und mit vielen Straßen, manchmal Schotter, um zu den Beobachtungspunkten zu den verschiedenen Lagunen zu gelangen, die sich mit vielen Arten von Zugvögeln auf ihrem Weg von Europa nach Afrika zusammenschließen und umgekehrt. Der Fluss wirkt als natürliche Klimaanlage und sorgt für einen Luftstrom, der das Gefühl hoher Luftfeuchtigkeit von flach überfluteten Reisfeldern im Sommer abfedert. In anderen Jahreszeiten ist es weniger überfüllt mit Touristen und Vögeln als reichlich. Das Reiseangebot dominiert Reisgerichte und die reichhaltige Vielfalt an Fisch und Meeresfrüchten der Delta-Fänge. Es ist ein guter Ort, um am Fluss entlang zu spazieren, besonders am Ende, wo er auf das Meer trifft. Es ist keine stinkende Region und das Flusswasser ist klar.
06/01/2020
Herc

Dies ist ein Ort, den wir Katalanen lieben. Zusammen mit den Pyrenäen ist dies das zweite Juwel unseres Landes. Wenn Sie noch nie hier waren, ist es gut zu informieren, dass es sehr leicht ist, sich in den unzähligen Straßen, Wegen, Pfaden und Wegen zu verlieren, die Deltebre bietet. Da alles flach ist, gibt es nicht viel Bezug auf Ihre Umgebung. In gewisser Weise ist es großartig, weil Sie die Wahl haben, dieses riesige Land ohne vorherige Vorbereitung zu erkunden. Das Gute daran ist die Entdeckung von Vogelkolonien, sogar Flamingos, die in verschiedenen Teichen leben. Es gibt Wachtürme, die versuchen, sie zu erkennen, während sie schlüpfen oder sich nur ausruhen. Das Schlimme ist die Entdeckung einer anderen Kolonie. Tausende winziger fliegender Insekten versuchen, Sie zu beißen, während Sie das Fernglas, die Kamera und andere Geräte halten, die Sie möglicherweise verwenden. Wenn Sie diese Tiere vergessen, können Sie die Schönheit dieses Deltas zu Fuß, mit dem Auto oder sogar mit dem Fahrrad bewundern und genießen.
06/01/2020
Gleason

Interessanter Ort zu besuchen. Im Naturpark leben einige Dörfer und Menschen, daher ist es sehr interessant zu sehen ... die Vogelbeobachtung ist unglaublich.
06/01/2020
Todd Rost

Ein schönes Besucherzentrum mit einigen Videos, Aussichtsplattform und Stechbereich zwischen Salzpfannen. Die Flamingos sind mit einem Fernglas auf dem Deck zu sehen. Es gibt auch eine Raststätte am Straßenrand, nicht weit vom Zentrum entfernt, wo Sie auch Vögel beobachten können. Insgesamt haben wir ca. 1.5 Stunden gebraucht.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Parc Natural del Delta de l'EbreParc Natural del Delta de l'Ebre


Nützliche Links