Startseite > Europa > Italien > Trentino-Südtirol > Provinz Südtirol > Nova Levante > Lago di CarezzaLago di Carezza Bewertung

Lago di CarezzaLago di Carezza

Address: Val d'Ega, Trentino-Südtirol, Italien
Rezensionen: 10
Gesamtbewertung: Schlecht
Ausgezeichnet
0
Gut
0
Durchschnitt
5
Schlecht
3
Schrecklich
2

Rezensionen (10)


06/01/2020
Foley Degrace

Ein schöner Ort für einen kurzen Zwischenstopp. Die Wasserfarbe war einfach unglaublich und die beste Erfahrung, die man machen kann, wenn es überhaupt nicht windig ist und die Wasseroberfläche einfach ruhig ist. Es gab eine Aussichtsplattform und die Möglichkeit, um den See herumzulaufen. Das Parken war möglich und die Kosten betrugen 1 € pro Stunde. In der Nähe des Parkplatzes gab es eine kleine Hängebrücke.
06/01/2020
Zara

Der See ist wunderschön, der grüne Schimmer des Wassers gegen die Berge im Hintergrund macht ihn zu einem großartigen Ort zum Besuchen und Fotografieren, aber ... im letzten Oktober (2019) war das von Kiefern gebildete Gebiet total verwüstet, geschnitten, z Brennholz. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um einen zyklischen Schnitt handelt, da auch andere Bereiche geschnitten werden, oder ob dies jedes Jahr geschieht. Der Schnitt hat den Ort völlig entstellt, wobei die Stümpfe sichtbar sind und keine Vegetation den See umkreist :-( Wenn Sie gerne fotografieren, gehen Sie früh am Morgen, wenn die Sonne besser positioniert ist, als am Nachmittag, wenn sie gegen die Bildpunkte ist. Wenn Sie sind wirklich hinein kann man den See umrunden und einen Platz auf der anderen Seite finden, aber das beste Bild ist mit den Bergen im Hintergrund.
06/01/2020
Etoile Goldsboro

Dies ist ein Muss, wenn Sie in Südtirol sind. Dieser Bergsee ist ein wahres Juwel. Die Farben sind unglaublich - eine Mischung aus Grün, Türkis und tiefem Blau. Sie können das Spiegelbild der umliegenden Nadelbäume im See sehen. Der Spaziergang um den See dauert ungefähr eine Stunde. Auf jeden Fall muss man besuchen, wenn man die Dolomiten besucht.
06/01/2020
Celestyn Sanpat

Ich hatte einige Fotos von diesem wunderschönen See gesehen, war aber schockiert über die Anzahl der Besucher - es war eine wirklich positive Erfahrung. Wir besuchten am Morgen, aber die Sonne war nicht in der besten Position für die Fotografie; Der Nachmittag wäre besser, wenn die Sonne auf die Klippen scheint (wetterabhängig). Rund um den See gibt es Wanderwege, eine Aussichtsplattform und einen Tunnel unter der Straße, die es Menschen mit Behinderungen leicht machen würden. Es war enttäuschend zu sehen, dass einige der Kiefernwälder in der Nähe des Sees abgeholzt wurden, was die Aussicht etwas beeinträchtigte. Das Parken sowie die Touristengeschäfte und die sanitären Einrichtungen sind kostenpflichtig.
06/01/2020
Mya

Nur ein geträumter Ort !!!! Sehr einfach dorthin zu gelangen, klares Wasser, tolle Berge !! Einfach nur schön!! ??
06/01/2020
Tessler

Es ist ein sehr schöner und erstaunlicher Ort mit klarem blauem Wasser, schönem Wald und atemberaubenden Dolomiten. Sie können um den See herumgehen und viele Fotos machen. Es gibt nur wenige Punkte für bessere Fotos, außerdem finden Sie Blaubeeren im Wald.
06/01/2020
Lomax

Besuchte den See sowohl im Hochwinter als auch im Prak-Sommer. Es war wunderschön im Winter. Lohnt sich die Aussicht und lebt den Hype. Wir machten einen Spaziergang um den See und es gab nur wenige herausfordernde Stellen aufgrund des Kinderwagens. Mehr als die zweite Hälfte des Weges war tief mit Schnee bedeckt, während das Gehen leicht war. An einigen Stellen einen Kinderwagen etwas knifflig schieben. Aber die Winteratmosphäre war einfach so gut. Es gab verschiedene Stände, an denen heiße Getränke und Essen serviert wurden, und einige schöne Winterartikel. Wir hatten eine so tolle Erfahrung, dass wir im Sommer wiederkommen wollten. Aber der Sommer war ganz anders. Der See ist immer noch wunderschön mit so guten Farben von Smaragdgrün bis Tiefblau, aber er hatte nicht den gleichen Charme. Die Bäume rund um den See an den Hängen wurden hoffentlich aus gutem Grund gefällt. Aber der See sah ohne die Bäume insgesamt nicht gut aus. Diesmal kein Kinderwagen, aber es ist auch ganz einfach mit dem Kinderwagen zu laufen. Der See verfügt über Parkplätze und 2 Restaurants.
06/01/2020
Hebe

Die Seite ist hübsch und könnte ein magischer Ort sein, wenn sie nicht so kommerziell wäre. Und natürlich wäre es schön, in einem See schwimmen zu können, wofür sind sie sonst noch? Kein wirklicher Umweg wert und leider wegen des großen Sturms im letzten Jahr ist die Umgebung an vielen Stellen vom Wald befreit.
06/01/2020
Arabelle

Besuchte von Bozen an einem letzten Sonntagnachmittag. Der See ist hübsch, passte aber nicht zum Hype. Schlimmer noch, viele Bäume wurden an den umliegenden Hängen und sogar an den Ufern des Sees gefällt. Ein Großteil des Weges um den See war ein grimmiger Marsch an Stümpfen vorbei. Es mag einen guten Grund dafür geben, aber ich konnte kein Personal finden, um Fragen zu beantworten. Die Anlage verfügt über kostenlose WCs und ein paar Snackbars mit mürrischem Personal. Der See ist eine einfache, aber überfüllte Busfahrt von Bozen entfernt, aber der Rückbus war spät und es gab viel Verkehr, so dass eine 45-minütige Fahrt doppelt so lange dauerte. Ich wette, es gibt bessere Möglichkeiten, einen Nachmittag in dieser wunderschönen Region zu verbringen.
06/01/2020
Padgett Frush

Kleine, aber sehr helle Perle der Dolomiten. Versuchen Sie unbedingt zu sehen. Leicht zugängliche, bequeme Straße, es gibt ein Café, Parkplatz. Sie können einen angenehmen einfachen Spaziergang machen. Es sieht auf unterschiedliche Weise bei unterschiedlichem Wetter und Tageszeit aus. Das Bild wird Ihnen ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Lago di CarezzaLago di Carezza


Nützliche Links